Auch wenn es mit dem ersehnten Weltmeistertitel nicht ganz geklappt hat, wird diese WM für Martin und seine Mannschaft doch als etwas ganz besonderes in Erinnerung bleiben. Die Stimmung in der am Wochenende sogar ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin war der Hammer. Die Zuschauer trugen die deutsche Mannschaft förmlich über das Parkett.

Das Halbfinale gegen den Iran gewann das deutsche Team souverän.

Im Finale gegen die Mannschaft aus Österreich wurde in der Regelspielzeit leider kein Sieger ermittelt (3:3). Ein Shoot Out musste entscheiden. Das Glück war dieses mal auf Seite der Österreicher, die es gar nicht fassen konnten, nun Weltmeister im Hallenhockey zu sein.

Aber auch der Gewinn einer Silbermedaille bei einer Weltmeisterschaft ist keine Selbstverständlichkeit, zumal diese auf heimischen Boden ausgetragen wurde. Diesem Druck muss man erst mal standhalten. Die Erwartungen an das deutsche Team waren groß.

Also herzlichen Glückwunsch der deutschen Mannschaft und vor allem an unser Vereinsmitglied Martin Zwicker zum Gewinn des Vizeweltmeistertitels.

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille vor 2 Jahren bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ist das ein weiterer sportlicher Höhepunkt in Martins Leben.

Dein CHC 02 freut sich schon auf einen Heimatbesuch vor dir, dann hoffentlich mit der Medaille im Gepäck. Deine Eltern Gundel und Detlef sowie der ganze Verein sind unheimlich stolz auf dich. Liebe Grüße nach Berlin.

 IMG 20180214 WA0000