Aktuelles

Am kommenden Wochenende wird auf der Sportanlage des SC Frankfurt 1880 der Hans-Jürgen-Pabst-Pokal ausgespielt. Für die Spiele um den DHB-U14 Länderpokal sind folgende CHC 02 SpielerIinnen in die Auswahl Mitteldeutschlands berufen wurden: Joleen Müller, Luise Peterka, Lukas Jüdicke, Oskar Loos und Frederick Thiede. Wir drücken euch die Daumen.   

IMG 20170625 WA0002

IMG 6182jetzt

Jule hat am 17.6.2017 ihren Christian geheiratet.

Auch Spieler der männlichen Jugend B des CHC 02 weilen an diesem Wochenende beim U 16 Länderpokal in Nürnberg.

Folgende Spieler sind für die Auswahl Mitteldeutschlands nominiert: Mark Kopper, Julius Rosenkranz, Lukas Jüdicke, Kilian Ducke, Jann Kallenbach und Karl Rosenkranz.

Als Betreuer fungieren unser Landesjugendwart Peter Chwoika und Landestrainer Dirk Richter.

Jungs, wir sind stolz auf Euch und wünschen maximale Erfolge. 

IMG 20170615 WA0000

Beitrag Bild

„Turnier mit viel Liebe und Herz“

 So war das Fazit vieler Gasteltern an diesem Wochenende.

Bereits zum 21. Mal lud der CHC 02 im Nachwuchsbereich zum Wuselturnier ein.

54 Mannschaften aus 11 Vereinen, die aus Niedersachsen, Thüringen, Sachsen und Berlin anreisten und in der Zeltstadt auf dem Ratswall auch den letzten Platz füllten.

An 2 Tagen wurden 142 Spiele absolviert. Sagenhafte 431 Tore schossen alle Mannschaften gemeinsam.

Das Wochenende wurde Freitagabend mit der Band Big Böörnd and his Soundshreckers eröffnet. Pünktlich 08:30 Uhr erklang Samstag früh die Sirene zum Einläuten der ersten Spiele. Bis 20:00 Uhr kreuzten die Hockeykids auf 2 Spielfeldern in den Vorrunden ihre Schläger. Im Anschluss duellierten sich bis weit nach Mitternacht die Eltern in spannenden Elternhockeyspielen.

Für die Kids dagegen begann die Party mit dem allseits beliebten Bingo mit Uli im großen Festzelt .

Das zehnminütige Höhenfeuerwerk rundete den ersten Tag ab und läutete die Nachtruhe ein.

Am Sonntag kämpfte der Nachwuchs dann in den Platzierungsspielen um die Pokale.

 Damit bei den Kids zwischen den einzelnen Spielen keine Langeweile aufkam, sorgte ein Rahmenprogramm wieder für gute Laune.

Die Kita Spatzennest war mit einer Bastelstraße präsent, ebenso die Feuerwehr und die Sandelfe.

Die Türen der Köthener Badewelt waren für die Wuselteilnehmer zu jeder Zeit weit geöffnet.

 Unser Organisationsteam um Jana, Wiebke und den beiden Dirks hat wieder ganze Arbeit geleistet und dieses Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Vielen Dank dafür.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle fleißigen Kuchen-, Crepes- und Sandwichbäcker.

Die Frühstückscrew um Heike und Katrin zauberte an beiden Tagen wieder ein gelungenes Buffet am Morgen. 1700 verspeiste Frühstücksbrötchen sind der Beweis.

Da kein Spiel ohne Schiedsrichter läuft, gilt natürlich ein großer Dank auch den Jugendschiedsrichtern, die den Samstag und Sonntag auf dem Platz verbrachten.

Ihr alle zusammen habt dazu beigetragen, das eben unser Turnier in Deutschland so einzigartig ist und unsere Gäste schon jetzt fürs kommende Jahr ihre Teilnahme anmeldeten. Eben ein Turnier mit viel Liebe und Herz!!!! 

 

 

BHC II 1

 Am gestrigen Samstag spielte unsere Herrenmannschaft im sächsischen Torgau. 


Die Köthener Spieler nahmen den Torgauer Naturrasen in Besitz und suchten mit langen Bällen und Schlenzer den Weg auf das gegnerische Tor. Eine zunächst verunglückt scheinende Strafecke nutzte Matthias Hinsche und brachte den CHC 02 mit 0:1 in Führung. Beide Mannschaften erarbeiteten sich weitere Chancen, konnten diese aber nicht erfolgreich abschließen.

Nach der Halbzeitpause waren es erneut die Köthener, die den Spielstand veränderten. Dominik Mayer traf mit seinem Eckenschuss den Pfosten und Eric Kraus nutzte den Abpraller und erhöhte auf 0:2 für die Gäste. Für den Endstand zum 0:3 sorgte Martin Müller, der vor dem Tor den Pass von Lucas Buschmann erhielt.

Mit etwas größeren Spielanteilen, weiteren Torchancen und einem guten Spiel auf dem Torgauer Naturrasen holten sich die Köthener verdient 3 Auswärtspunkte.


Endstand:     0:3 TSV BW Torgau gegen Cöthener HC 02

Für den CHC 02 spielten: Dominik Mayer, Conrad Felix Papesch, Robert Trommler, Johannes Koch, Clemens Kummer, Matthias Hinsche, Johann Papesch, Eric Kraus, Martin Müller, Lucas Buschmann, Christopher Piehl, Florian Blaszcyk, Florian Alex (TW), Paul Kristian Picht (TW), Detlef Zwicker

 

Lieber Günter Schiffner,

wir gratulieren dir recht herzlich zum heutigen 80. Geburtstag, verbunden mit viel Gesundheit und Schaffenskraft.

Danke für deine unermüdliche Arbeit im Verein.

Dein CHC 02   

 

46 20101202