Senioren PHOTO 2019 01 14 23 23 02

 Am 12. und 13.01.2019 nahmen die Senioren aus Köthen am 4. Internationalen Wolfgang-Ulbrich-Gedenkturnier des Schweriner SC teil. Insgesamt starteten 5 Seniorinnen- und 9 Seniorenmannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“. Somit standen 8 kräftezehrende Partien für die Köthener an.

Am Samstag waren die Old Boys aus Poznan die Auftaktgegner. Hier siegten die Köthener mit 2:1. Nachfolgend mussten sie sich unglücklich mit 0:1 gegen eine noch sehr jugendliche Mannschaft vom Prenzlauer Berg aus Berlin geschlagen geben. Die nächsten Spiele gegen die dänische Mannschaft aus Odense konnte 6:1 und gegen die Gastgeber aus Schwerin 4:2 gewonnen werden. Am Sonntag starteten die Köthener mit einem 2:1 Sieg gegen Pritzwalk, gefolgt von einem 2:2 Unentschieden gegen Prieros Königswusterhausen. Im vorletzten Spiel gab es wieder einen 4:2 Sieg gegen Potsdam. Nunmehr gab es die Chance auf Platz 2. Das allerletzte Spiel des Turnieres ging gegen die Senioren aus Güstrow knapp mit 2:3 verloren. Somit verblieb am Ende Platz 3 hinter Poznan und dem Turniersieger Prenzlauer Berg.

 

 Für die CHC-Senioren spielten: Holger Schmidt (TW), Tino Tietz, Thomas Gdowzok, Sascha Hübner, Wolfgang Max und Falk Sonnabend