Inklusion bedeutet, jeder gehört dazu!
Ein möglicher Weg dies umzusetzen, findet sich im sportlichen Bereich. Seit Juni 2018 gibt es beim Cöthener Hockeyclub 02 die „Specialhockeymannschaft“. Die derzeit 14 SpielerInnen mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen im Alter von 17 bis 38 Jahren trainieren einmal in der Woche. In erster Linie geht es darum, die Mannschaft in unsere große Hockeyfamilie zu integrieren und Inklusion im Hockeysport selbstverständlich zu leben.
Unsere Idee ist es, diesen Spielern nun gezielt Paten zur Seite zu stellen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie die Spieler zu Turnieren, Veranstaltungen der Mannschaft begleiten oder Sie sind einfach als applaudierender Zuschauer / Fan dabei. Mit einer Patenschaft ist es aber auch möglich, die Spieler finanziell zu unterstützen, um ggf. neue Kunstrasenschuhe, Schläger usw. zu erwerben. Hier ist sicherlich VIELES möglich.
Wer eine solche Spieler-Patenschaft übernehmen oder die Specialhockeyer auf eine andere Weise unterstützen möchte, meldet sich bitte bei der Trainerin der Mannschaft, Sabine Elstermann.
Kontakt: Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0152/ 56171742

Euer CHC 02 Vorstand

5244968E EAEA 4FE9 8217 499443775CF0