Gut vorbereitet, hoch motiviert und in Vorfreude auf die anstehenden Spiele startete unser Specialhockeyteam mit seinem Maskottchen Benno am Freitag nach Essen zu den Deutschen Meisterschaften im Specialhockey. Wir übernachteten in Oberhausen und verbrachten dort noch ein paar schöne Stunden, bevor es dann am Samstag ab 11.00 Uhr ernst wurde. Am Start waren 9 Mannschaften, welche in zwei Gruppen spielten. Das deutsche Teilnehmerfeld wurde durch holländische Gastmannschaften komplettiert.
Nachdem sich im Auftaktspiel die extreme Anfangsnervosität unseres Teams gelegt hatte, gelang durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ein 2:0-Sieg gegen Hamburg. In den nachfolgenden 3 Spielen gegen holländische Mannschaften musste unsere Mannschaft die jahrelange Spielpraxis der Niederländer anerkennen und jeweils eine Niederlage einstecken. Im anschließenden Platzierungsspiel gegen Mönchengladbach trennten sich die Mannschaften leistungsgerecht mit einem 1:1. In der deutschen Meisterschaftswertung konnte somit der 2. Platz gemeinsam mit Mönchengladbach hinter dem Sieger aus Essen belegt werden. Liebes Specialhockeyteam, herzlichen Glückwunsch zu eurem Erfolg !
Wir verbrachten ein erlebnisreiches Hockeywochenende bei super netten Gastgebern, dem ETB Essen. Vielen Dank an euch für die tolle Ausrichtung der Meisterschaft.
Erschöpft, aber glücklich über die gute Platzierung, traten wir am Samstag noch die Heimreise an.
Unser Specialhockeyteam hat eine gute Leistung abgeliefert. Für den Großteil unserer Mannschaft war es zudem die 1. Deutsche Meisterschaf. Wir sind stolz auf euch! Wenn wir diesen Spaß am Hockey spielen und den Teamgeist weiter ausbauen und pflegen, stehen uns auch weiterhin schöne Hockeyzeiten bevor.
Euer Trainer- und Betreuerteam

1CA41265 2D34 42B7 89FA 1A798ED40E03