CHC Freiberg

Video:  MDR Mediathek

 

Der Freiberger HTC war am 27.05.2018 zu Gast in der Sparkassenarena in Köthen.  

Köthen konnte durch Spieler den Kader komplettieren, die in der Vergangenheit im Spielbetrieb  etwas „kürzer“ getreten waren. Paul Kristian Picht im Tor der Köthener konnte gleich zu Beginn der Partie den Führungstreffer der Gäste verhindern.  Die Sachsen standen gut und störten immer wieder den angestrebten Spielaufbau  der Herren des CHC 02.  Die Strafecken der Gastgeber blieben ungenutzt und auch die Torschüsse von Lucas Buschmann und Robert Trommler landeten nicht im Tor der Freiberger. Im Gegenzug erwiesen die Spieler aus Freiberg als schnell und konterstark. Auch im Mittelfeld blieben auf beiden Seiten viele Angriffe hängen.

Die zweite Spielhälfte startete mit weiteren Torraumszenen. Martin Balles verpasste es,  den Führungstreffer für den CHC 02 zu erzielen. Auf der Gegenseite  verhinderte Denny Kröger nach einem Fehlpass den Torschuss der Gäste. Wenige Minuten später nutzte Matthias Hinsche die Chance im Schusskreis des Freiberger HTC und traf zum 1:0. Der Vorsprung hielt nicht lange vor. Der Ausgleich wurde 5 Minuten später erzielt.  Im Tor des CHC 02 parierte Denny Kröger weitere Schüsse der Gäste. Köthen erspielte sich eine Strafecke, die leider verstoppt wurde. Auch eine sehr platzierte Hereingabe in den Schusskreis konnten zwei Köthener Spieler nicht erfolgreich verwerten.  Die Herren des CHC 02 erhöhten den Druck auf das gegnerische Tor und wurden belohnt. Den ersten Torschuss konnte der Freiberger Keeper noch abwehren, den Nachschuss von Clemens Kummer nicht.  2:1 für die Gastgeber. In den letzten Spielminuten ersetzte Freiberg seinen Torwart durch einen weiteren Feldspieler. Der Ausgleich blieb den Sachsen verwehrt. Auch die Köthener Spieler konnten keinen weiteren Treffer erzielen.

Endstand:   2:1  Cöthener HC 02 gegen Freiberger HTC

Für den CHC 02 spielten: Matthias Hinsche (1), Clemens Kummer (1),  Martin Müller, Paul Kristian Picht (TW), Denny Kröger (TW), Conrad Felix Papesch, Lucas Buschmann, Paul Jüdicke, Eric Kraus, Martin Balles, Tobias Janke, Julius Rosenkranz, Robert Trommler, Rick Sorge, Christian Körnicke