Am vergangenen Sonntag begann für unsere Herren die Rückrunde in der Mitteldeutschen Oberliga.
Gegner war an diesem sonnigen Sonntag der HTC Freiberg.
Das Hinspiel in Freiberg konnten die Köthener Herren mit 5:1 für sich entscheiden.
Doch heute war es ein etwas anderes Spiel. Im Kader des CHC 02 tauchten viele neue, aber bekannte Namen auf. 10 Nachwuchsspieler machten zu Beginn der Rückrunde den Sprung in die 1.Herrenmannschaft des CHC 02.
Vier von ihnen standen heute im Kader für das 1. Punktspiel in der Rückrunde.
Gleich vorweg, die Jungs haben ihre Sache super gemacht!!!
Zum Spiel. Es dauerte einige Zeit, bis die Herren des CHC 02 ins Spiel fanden.
Trotz der klaren Feldüberlegenheit konnten zahlreiche Chancen nicht konsequent genutzt werden.
Kapitän Marin Müller konnte dann doch noch vor dem Halbzeitpfiff die 1:0 Führung erzielen.
Der CHC machte zwar weiter Druck und die Freiberger kamen das ein oder andere Mal, wenn auch nicht all zu gefährlich, vor das Köthener Gehäuse, in dem heute wieder Denny Kröger einen guten Job gemacht hat.
So ging es dann mit der knappen 1:0 Führung in die Pause.
Ziel war es, gleich nach Wiederbeginn der Partie das 2:0 zu erzielen, um noch mehr Sicherheit und
Ruhe in das Köthener Spiel zu bringen.
Das gelang dann auch Nils Helling, der das 2:0 erzielte.
Die Überlegenheit unserer Jungs war deutlich, doch viele Angriffe und Konter scheiterten an
diversen Abspielfehlern und Passungenauigkeiten. Dennoch gelang Kapitän Martin Müller nach
einer Strafecke die 3:0 Führung. Jetzt spielte der CHC intensiv in Richtung Freiberger Tor.
Durch eine Unaufmerksamkeit im Abwehrspiel kamen die Freiberger dann zu einer Strafecke,
die sie konsequent zum 1:3 aus ihrer Sicht verwandelten.
Zum Ende des Spiels schwanden dann sichtlich die Kräfte der Freiberger, die schon ersatzgeschwächt
nach Köthen reisten.
Dadurch fiel dann auch das verdiente 4:1 durch Johannes Koch, der völlig freistehend vor'm
Freiberger Keeper zum 4:1 Entstand einschob.
Alles in Allem ein gelungener Start in die Rückrunde und ein toller Einstand für unsere jungen
Eigengewächse.
Danke auch den vielen Zuschauern, die an diesem sonnigen Sonntag den Weg zum CHC 02 gefunden hatten.
Für den CHC 02 spielten: D. Kröger (TW), F. Alex(TW), L.Buschmann, K. Ducke, N. Helling, T. Janke, P. Jüdicke, J. Kallenbach, J. Koch, Ch. Körnicke, E. Kraus, C. Kümmer,
M. Müller, J. Rosenkranz, K Rosenkranz, S. Sonnabend, R. Trommler

1B630FDA 6E21 4912 AF90 33EA3B300239