Heute führte die Reise der männlichen Jugend B ins Bergbaustädtchen Freiberg.

Auch hier war der Spielverlauf wie schon in den vorherigen Punktspielen sehr einseitig.

Der Gastgeber kam kaum in den gegnerischen Schusskreis und hatte Mühe dem Spiel zu folgen.

Unsere Köthener Jungs besiegten die Mannschaft vom HTC Freiberg letztendlich mit 17:1.

Der CHC 02 steht in der MHV-Tabelle nach dem 4. Spiel ungeschlagen auf Platz 1 mit 49:2 erzielten Toren. Herzlichen Glückwunsch.

 

Es spielten: Jann Kallenbach, Killan Ducke, Simon Sonnabend, Jan-Hendrick Volgel, Malte Carlson, Max Chwoika, Luca Noth, Felix Henze, Frederik Thiede, Johann Schmetzko, Florian Rosenkranz, Lukas Jüdicke, Karl Rosenkranz, Max Schirrmeister (TW) und Oskar Loos (TW)

IMG 20180527 WA0007