mJB 20181209 111929

Bevor es in die wohlverdienten Weihnachtsferien ging, absolvierte die männliche Jugend B

ihren 3. Punktspieltag in Leipzig.

Beide Teams hatten jeweils 3 Spiele zu absolvieren. Das ausgerufene Ziel der Trainer war der Gewinn aller Partien.

Team I gelang diese Zielumsetzung an diesem Tag. Alle Spiele konnten souverän gewonnen werden. Im Moment führt die Mannschaft als Gruppenerster ihrer Staffel die Tabelle an.

Team II erspielte sich 2 Siege und verlor ein Spiel etwas unglücklich . Momentan belegen die Jungs einen guten Platz im Mittelfeld.

 Im Januar gehen beide Teams mit ihren nächsten Punktspielen auf eine Art Abschiedstour.

Nach sehr erfolgreichen 12 gemeinsamen Jahren wird sich diese Mannschaft auflösen. Viele Spieler werden in den Herrenbereich wechseln.

 

Ergebnisse des Spieltages:

CHC 02 II – MSV Börde 4:2

CHC 02 I - SV Tresenwald I 9:0

CHC 02 I – MSV Börde 9:2

CHC 02 II – ATV Leipzig 1:3

CHC 02 I – ATV Leipzig 6:0

CHC 02II-SV Tresenwald II 12:0

 

Für den CHC waren an diesem Tag im Einsatz:

 Team I: Jann Kallenbach (C), Simon Sonnabend, Karl Rosenkranz, Kilian Ducke, Lukas Jüdicke, Jona Martens, Luca Noth, Martin Papendick, Malte Carlson, Max Schirrmeister (TW) und Oskar Loos (TW)

Team II: Max Chwoika (C, TW), Jonte Kühnert, Florian Rosenkranz, Johann Schmetzko, Marius Fischer, Florian Bariszlovich, Diego Tietz, Ben Dolge,

Trainer: Dirk Richter und Peter Chwoika