Am heutigen Sonntag durften unsere Mädels bei schönstem Sonnenschein in die letzte gemeinsame Feldsaison (mit neuem Trainergespann um Charlie Elstermann, Andre’ Hädicke und Denny Kröger) starten.
Auf heimischem Boden standen sie dem ATV Leipzig gegenüber.
Dieser konnte uns in keiner Weise gefährlich werden. Bereits in der 1. Halbzeit gingen unsere Mädels mit 6:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit konnten sie noch fünf Tore nachlegen, so dass mit einem Endstand von 11:0 die ersten drei Punkte „im Sack“ waren. Über die gesamte Spielzeit traten die Mädels überzeugend auf und ließen dem Gegner keine Chance.

Es spielten:
Joleen Müller (3), Luise Peterka,Tia Gräfe (4), Angelina Ostwald, Theresa Lorenz, Josefin Becker (1), Sophie Bork, Anna Scholl (2), Leonie Kurde, Emelie Hammer, Pauline Kästner (1), Paula Doczekala (TW), Tiia Hartmann, Leonore Köppe, Romy Paul, Lene Burkhardt

81D08590 AA4D 4174 B8D6 FCF00DAB0A29