BERICHT VON SANDY KUJAU

An diesem Wochenende fand unser 21.traditionelles Wuselturnier statt.

Das Wetter war super und die Gäste waren bei bester Laune!

Für den CHC02 starteten 3Knaben B Mannschaften.

Mannschaft II begann am Samstag als Gruppenerster und absolvierte tolle Spiele.

Gegen Jena gewannen sie mit 4:0, gegen unsere II Mannschaft erzielte man ein 1:0, HCLG wurde mit einem 2:0 besiegt und gegen MTV wieder ein 4:0 Sieg. Nun ging es als Gruppenführer am Sonntag weiter im Halbfinale gegen Hannover78. Nach regulärer Spielzeit musste die Entscheidung per Penaltyschießen ausgetragen werden. Ein 2:4 am Ende für Hannover78. Doch das Spiel um Platz 3 gegen HCLG souverän 5:0 gewonnen!!!

TOLLE LEISTUNG JUNGS!

Aufstellung CHC II: (TW) Ken Kujau, Anton Peterka, Tizian Wagner, Anton Hoffmann, Robin Peters, Levin Stelter, Niels Müller, Maxi Streuber

Mannschaft III spielte Samstag gegen Mannschaften

wie: CHCII 1:0 verloren

Jena 0:0 Endstand HCLG 1:0 verloren und

MTV Braunschweig 0:1 gewonnen ->dies war das Qualifizierungsspiel um Platz 5 am

Sonntag.

Das Spiel um Platz 5 gegen Jena ging leider für die III Mannschaft verloren!

Somit erreichte unsere jüngste Mannschaft einen TOLLEN 6.PLATZ!!!!

Ein großes Kompliment an euch!!! Ihr seid spitze!!! Jung, frech, dynamisch seid ihr den „großen“ entgegengetreten.

WEITER SO JUNGS!!!

Aufstellung CHCIII: (TW) Robin Peters, Fynn Klesel, Alexander Wolf, Nils Lehmann, Ben Siemke, Manuel Kießling, Ben Stummer, Levin Schreck, Luca Mühl

Unsere Mannschaft I der Knaben B musste sich lange gedulden bis sie endlich auf den Platz konnten. In der ersten Partie traf man auf ATV und konnte das Spiel 5:0 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel wurde gegen SV Meerane angepfiffen und die CHC Jungs schossen in dieser kurzen Zeit 12 Tore, der höchste Sieg beim Wuselturnier. Meerane kämpfte, doch es blieb beim Endstand von 12:0. Die dritte Partie ging gegen Hannover 78. Es war ein spannendes Spiel auf Augenhöhe und endete letztendlich 0:0. Somit zog Mannschaft I ins Halbfinale ein, als erster ihrer Gruppe II. Im Halbfinale hieß der Gegner HCLG. Die Begegnung war für unsere Jungs anfangs etwas beschwerlich, doch konnte man am Ende einen 2:0 Sieg erringen. Nun stand das Finale bevor…

Der Gegner, entweder unsere CHC Jungs II oder Hannover 78-letzten Endes wurde es Hannover 78!!!

Es war ein packendes Spiel, jeder der beiden Mannschaften wollte gewinnen. Hannover war ein ernst zu nehmender Gegner, was man im Spielverlauf mit ansehen konnte, denn leider konnte das Spiel nicht in der regulären Spielzeit entschieden werden. Nun hieß es Daumen drücken und zittern im Penaltyschießen…

Hannover 78 verschoss einen Penalty und unser Keeper Alex konnte einen Ball mit Bravour halten! Super!!! 2 von 3 Penaltys wurden im gegnerischen Tor versenkt durch Sam Und Dean!!!

Somit stand der Sieger fest, der CHC I !!!

KOMPLIMENT JUNGS, ihr habt es euch verdient!!!

Aufstellung CHC I: (TW) Alex Wolf, Ken Kujau, Jakob Sonnabend, Sam Kujau, Max Walter, Dean Kujau, Diego Tietz, Justin Reichert, Fynn Klesel

Für unsere Mannschaft I war es der letzte Einsatz beim Wuselturnier, aber gern kommen Eltern und Kinder gern wieder als Helfer zum Backen, Verkaufen, Pfeifen.

DANKE an unser tolles WUSEL-TEAM!!!

Ihr habt alles im Griff, von der Organisation über Verpflegung bis zur Stimmung…

DANKE auch an alle Helfer, wie Kuchenbäcker- und Verkäufer, Frühstücksvorbereiter und Schiris!!!

IHR LASST DIESES TURNIER IMMER WIEDER ZU EINEM TOLLEN ERLEBNIS WERDEN!!! Macht weiter so…

 image1 2