Saisonstart der C-Knaben in Torgau
C Knaben mockauAm heutigen Samstag begann dann endlich auch die Punktspielrunde für unsere C-Knaben. Mit einem Kader von 7 hochmotivierten Spielern ging es nach Torgau. Noch etwas holprig verlief der Start im ersten Spiel eben gegen diese Torgauer. Zunächst verlief das Spiel recht ausgeglichen, ungenutzte Chancen gab es auf beiden Seiten. Dann gelang Torgau allerdings mit einem Doppelpack innerhalb weniger Augenblicke die 0:2-Führung zum Halbzeitstand. Die zweite Hälfte begann zuversichtlich. Nach Balleroberung im Mittelfeld passte Moritz auf Alexander, der zum 1:2 Anschlusstreffer einsetzte. Köthen erarbeitete sich nun immer mehr Chancen, doch leider blieb der Erfolg aus. Torhüter Moritz konnte in dieser Spielsituation einen Penalty halten. In den Schlusssekunden erhöhte Torgau dann sogar noch zum 1:3 Endstand. Auf die Leipziger Jungs vom HCLG trafen die CHCler dann im zweiten Spiel. Alexander sorgte mit einem frühen Treffer für das 1:0. Jetzt entfachten sich große Spielfreude und vielseitige Spielideen. Jakob konnte nach Pass von Alexander zum 2:0 einsetzen, Fred und Jonathan verwandelten ihre Penalty-Versuche zum Halbzeitstand von 4:0. Die zweiteHälfte begann recht verhalten. Erst nach der Hälfte der Spielzeit gelang Jonathon im Nachschuss der 5. Treffer. Zum 6:0 und damit zum Endstand traf wieder Alexander. So endete der erste Spieltag mit einem versöhnlichen Ergebnis und viel Vorfreude auf die kommenden Spiele.
Für den CHC02 spielten heute:
Moritz Stockmann (TW), Alexander Streuber, Fred Ballinger, Moritz Hoffmann, Jonathan Todte, Jakob Stammwitz und Lennox Locker