Zum heutigen Punktspiel reisten unsere C-Knaben nach Leipzig zum HCLG. Im ersten Spiel trafen die Jungs auch direkt auf die gastgebenden Leipziger. Die Köthener zeigten sich in allen Belangen überlegen und konnten so dieses Spiel mit 14:1 für sich entscheiden.

Gegner im zweiten Spiel war die Mannschaft vom SSC Jena. Auch hier waren unsere Jungs das dominierende Team. Dieses Spiel endete mit einem 8:1-Sieg.

Damit sind bereits alle Hinspiele der Vorrunde absolviert. Mit einer Ausbeute von 15 Punkten aus den gewonnenen 5 Spielen und einem Torverhältnis von 59:2 stehen die CHC-Jungs verdient an der Tabellenspitze. Jetzt ist erstmal Pause. Nach den Sommerferien geht es dann in die mit Spannung erwartete Rückrunde. 

Für den CHC02 spielten: Paul Baumgarten (TW), Moritz Stockmann (4), Fred Ballinger, Alexander Streuber (1), Jakob Stammwitz (1), Moritz Hoffmann (5), Alexander Stoye (6), Hannes Schöbel (2) und Tim Eckert (3) 

A05D5FFE 3D4E 4CC8 9EAD 8B4AC0C1917F