Zum Vorrundenabschluss ging es für unsere C-Knaben am heutigen Samstag nach Jena.

Jena, als ärgster Staffelkonkurrent, war dann auch gleich Gegner im ersten Spiel. Hier ließen die Jungs nichts anbrennen und verließen den Platz mit einem 7:1-Erfolg.

Im daran anschließenden Spiel gegen den HCLG gab es von Seiten des Gegners kaum Gegenwehr. Das Spiel endete mit 12:0.

Damit beenden unsere C-Knaben ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 114:6 die Vorrunde als Gruppenerster.

In der kommenden Woche findet der 1. Spieltag der Endrunde in Meerane statt.

Viel Erfolg dafür, Jungs.

Für den CHC02 spielten: Paul Baumgarten (TW), Alexander Streuber (3), Fred Ballinger (5), Jakob Stammwitz (1), Tim Eckert (2), Moritz Hoffmann (5), Hannes Schöbel (1), Simon Nentwich (1), Janik Tietz (1) und Lennox Locker

873C33CB 367E 4146 9FF7 46D9E239321A