maedchen c leipzig

Am 28. Januar bestritten die C-Mädchen den 3. Spieltag im Mitteldeutschen Hockeyspielbetrieb. Das 1. Spiel gegen den ATV Leipzig begann durch unsere Mädels engagiert und führte zum 1. Tor. Aber bereits vor der Halbzeitpause konnte der Gegner ausgleichen und selbst in Führung gehen. Der ATV konnte das Spiel am Ende 5:2 gewinnen. Im 2. Spiel gegen den ESV Dresden lief es besser. Durch die taktisch pro-aktive Aufstellung des Trainerstabes könnte unsere Mannschaft im gesamten Spiel Druck aufbauen und interessante Spielzüge aufbieten. In einem packenden Duell, geprägt von guten Leistungen beider Mannschaften, konnten sich die CHC-Mädchen am Ende mit 4:3 verdient durchsetzten, auch Dank einer hellwachen Torfrau.

Es spielten: Mia, Sofia, Lina, Luise, Laura, Lotta, Elisabeth