1639115123280057771106430570

 

Stabil und sicher siegen die C-Mädels zum 1. Hallenspieltag im Mitteldeutschen Spielbetrieb am 18. November. Die Mannschaft spielte durchgehend auf hohem Niveau, war in der Abwehr von Beginn an wach und im Sturm schnell, passstark und im Abschluss sicher. So wurden der ESV Dresden mit 6:0 und der Leipziger SC mit 6:1 geschlagen. Ein gelungener Auftakt in die Hallensaison. Zugleich war der CHC 02 auch Ausrichter dieses ersten Spieltags, worüber sich dank der Unterstützung der Eltern beim Imbiss auch die Mannschaftskasse freue. 

Der 2. Spieltag erfolgte am 02. Dezember in Leipzig. Herr ging das erste Spiel gegen den stark aufspielenden Tabellenführer SV Tresenwald 1:3 verloren. Das anschließende Match gegen den OHC konnte aber souverän mit 3:0 gewonnen werden.

Damit konnte die Mannschaft den 2. Tabellenplatz in der Meisterrunde mit 3 Punkten Abstand zum Erstplazierten sichern.

Einige Kinder und Eltern nutzen die Chance, um anschließend noch den Leipziger Weihnachtsmarkt zu besuchen.