Am kommenden Wochenende starten beide CHC02-Herrenmannschaften in die Hallensaison.

Das Team der 1. Herren möchte den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga schnell sichern, um sich in der Liga weiter zu etablieren. Dazu soll im Heimspiel am Sonntag, um 15.00 Uhr in der Sporthalle der Hahnemannschule, gegen den TSV Leuna ein Sieg her. Dies würde das Selbstvertrauen stärken und Sicherheit für die kommenden Aufgaben schaffen.

Im Vorfeld dieses Spieles bestreiten unsere Damen ab 12.00 Uhr an gleicher Stelle ihr Punktspiel gegen die Gäste aus Freiburg.

Mit dem Ziel, Aufstieg in die 1. Verbandsliga, geht die Mannschaft der 2. Herren ebenfalls am Sonntag in den ersten Punktspieltag. Beim Gastgeber HCLG sollen insbesondere die jüngeren Spieler Spielpraxis im Herrenbereich sammeln. 

Namentlich setzen sich die Herrenmannschaften durch folgende Spieler zusammen: Florian Alex (TW), Niklas Amler, Toni Bui, Lucas Buschmann, Malte Carlson, Kilian Ducke, Marius Fischer, Nils Helling, Felix Henze, Matthias Hinsche, Tobias Janke, Franz Jirsch, Paul Jüdicke, Moritz Kabus, Jann Kallenbach, Johannes Koch, Eric Kraus, Denny Kröger, Jonte Künert, Clemens Kummer, Dominik Mayer, Martin Müller, Conrad Felix Papesch, Johann Friedrich Papesch, Paul Kristian Picht, Christopher Piehl, Julius Rosenkranz, Simon Sonnabend, Robert Trommler, Christian Wittig

1 20070107