Mit der Platzierungsrunde, ausgespielt letzten Sonntag in Erfurt, endete nicht nur die Hallensaison der männlichen Jugend B, sondern auch eine sehr lange Trainer-Spielerbeziehung. 

Trainer Dirk Richter gibt nun seine letzten Jugendspieler in den 1. Herrenspielbereich ab.
Gute 11 Jahre waren sie ein Team. Zusammen sind sie durch Dick und Dünn gegangen, haben Großes erreicht (3 x ostdeutscher Meister, gefühlt 18 x mitteldeutscher Meister und mehrfacher Turniersieger usw. ), aber auch herbe Niederlagen einstecken müssen.

Lieber Dirk, du hast die Mannschaft geformt, gestärkt, aufwachsen gesehen und bist über diesen langen Zeitraum eine feste Bezugsperson in ihrem Leben geworden. Für diese schöne Zeit möchten sich deine Jungs und natürlich auch die Eltern nochmals herzlichst bedanken. Niemand möchte diese Jahre missen. Es gibt sie doch, diese große Hockeyfamilie. Danke für Alles!!!!

 

PS: Die Jungs absolvierten ihre letzten beiden Spiele sehr spielfreudig. Beide Begegnungen konnten souverän gewonnen werden. Herzlichen Glückwunsch.

 

Es spielten ein letztes Mal in dieser Kombi zusammen:
Lukas Jüdicke (C), Frederick Thiede, Ben Dolge, Moritz Albrecht, Aaron Kluth, Markus Kaufmann, Uli Oschmannn, Max Chwoika, Tobias Ziegler (TW) und Oskar Loos

 

IMG 20200202 WA0010