Der CHC war in diesem Jahr der Ausrichter der Ostdeutschen Meisterschaft der weiblichen B Jugend. Nach kurzfristiger Absage des zweitplatzierten der Mitteldeutschen Staffel SV Motor Meerane, rückte TUS Lichterelde (drittplatzierter der Berlinrunde) nach. Somit standen wir drei Berliner Mannschaften gegenüber.

Im Vorfeld war uns somit klar, dass es ein anspruchsvolles und schweres Turnier werden würde.
Für uns war oberstes Ziel, unser Bestes zu geben!!! Denn nur durch das Spiel gegen leistungsstarke Mannschaften dieser Liga kann man Erfahrungen sammeln, die im normalen Punktspielbetrieb nicht möglich sind.
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Donnerstag, 1. Oktober:
CHC 02 - TuS Lichterfelde 1:9
Berliner HC - Berliner SC 7:0

Samstag, 5. Oktober
CHC 02 - Berliner HC 0:5
TuS Lichterfelde- Berliner SC 1:2

Sonntag, 6. Oktober
CHC 02 - Berliner SC 8:0
Berliner HC - TuS Lichterfelde 1:0

Platzierungen:
1. Platz Berliner HC
2. Platz Berliner SC
3. Platz TuS Lichterfelde
4. Platz Cöthener HC 02

Am Abend ließen wir mit all unseren Trainern das Wochenende beim Bowling und fröhlichem Beisammensein ausklingen. Wir bedanken uns bei den fleißigen Helfern in der Kaffeehütte
(Dana, Regine, Dirk, Sandy, Carsten, Jana, Romy und Nicole) und bei allen Eltern, die sich an der Verpflegung beteiligt haben.
Ein ganz großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Sabine, André, und Denny.

Für den CHC 02 spielten: Paula, Tia, Tiia, Leonie K., Theresa, AngiJoleen, Anna, Luise, Hannah, Leonie B., Josi, Lotti, Emmi, Kristin, Leonore

C4C0332F CB8A 4AF9 946D 46B359DD7D62