Mit einem 7:0 Sieg gegen den SV Vimaria Weimar haben die CHC I Jungs am heutigen Sonntag mit einem druckvollen Spiel ihre Spielsaison eröffnet.

Im zweiten Spiel standen die CHC-ler einem ihnen bislang unbekannten Gegner, dem Post SV Chemnitz, gegenüber. Diese Partie konnte der CHC I souverän mit 8:0 für sich entscheiden. Im dritten und letzten Spiel des Tages gegen den SSC Jena fanden unsere Jungs schlechter ins Spiel. Jena hielt stark dagegen. Trotz allem gelang es den Jungs Jena zu umspielen und sich mit 6 Toren zu belohnen.
Es war schön, eine so geschlossene Mannschaftsleistung zu sehen.
Mit einer weißen Weste ging der erste Spieltag zu Ende.

Für den CHC I spielten: Robin, Ken, Jakob, Niels, Nils, Sam, Anton, Max, Dean

3D50DDFA 539C 43A2 8259 B2A51FBD41E3