Auch für unsere zweite A-Knabenmannschaft ging es heute in den nächsten Punktspieltag. In Liebertwolkwitz, beim ATV, standen heute drei Spiele auf der Tagesordnung. Dabei konnte zwar ein ungefährdeter 9:1-Erfolg gegen Erfurt eingefahren werden, gegen Dresden (0:3) und den ATV Leipzig (2:5) hagelte es allerdings auch zwei  deutliche Niederlagen. Damit beenden die A-Knaben ihr Sportjahr 2019. Im Januar findet dann der letzte Spieltag der Gruppenphase statt bevor es in die Endrunde bzw. Platzierungsrunde in der Mitteldeutschen Meisterschaft geht.

Für den CHC02 spielten heute: Alexander Wolf (TW), Fynn Klesel (1), Tizian Wagner (1), Ben Stummer, Diego Tietz (1), Levin Stelter, Anton Hoffmann (2), Maximilian Streuber (4), Levi Nagel (1) und Ben Siemke (1) 

A3D65306 E954 40EB 93FD C9FE5AABE521