Am heutigen 2. Advent ging es für unsere C-Knaben zum nächsten Punktspieltag nach Leipzig. In der Sporthalle Mockau galt es erneut drei Spiele zu absolvieren. Trotz zähem Start konnte das erste Spiel gegen den HCLG mit 7:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel gegen den LSC mussten unsere Jungs dann sogar einem 0:1-Rückstand nachlaufen. Dies gelang ihnen eindrucksvoll, sodass es am Ende 6:1 für den CHC stand. Im letzten Spiel des Tages hieß der Gegner SV Tresenwald. Hier mussten die Köthener zwar auch zwei Gegentore einstecken, konnten mit sechs eigenen Treffern allerdings auch dieses Spiel sicher für sich entscheiden.

Für den CHC02 spielten heute: Paul (TW), Fred (4), Ali (3), Mo (5), Alexander (5), Hannes (1), Jakob (1), Lennox, Tim und Janik

45791E82 2AA9 4D9F 9502 FBD5304E0150