Am gestrigen Nachmittag trafen sich die Mitglieder des CHC02 mit Vertretern der Presse, dem Bürgermeister der Stadt Köthen, Bernd Hauschild, Herrn Markus Klatte, Vorstandsvoritzender der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, sowie Herrn Rau vom Ingenieurbüro  Zimmer + Rau, um das Projekt „Kunstrasenplatz“ vorzustellen und quasi den Startschuss für die im September/ Oktober stattfindenden Baumaßnahmen zu geben.

Mit diesem innovativen Kunstrasen wird Köthen eine topmoderne Anlage erhalten, welche den hohen Anforderungen an Leistungshockey gerecht wird.